Suche

Glückliche Gäste: 5 Tipps, damit sich wirklich alle auf Eurer Hochzeit wohl fühlen



Nach monatelanger Planung ist er endlich da: Euer Hochzeitstag. Jedes Detail soll absolut perfekt sein, schließlich sollen sich alle ein Leben lang an dieses wunderschöne Ereignis zurückerinnern. Doch die kleinen Details sind gar nicht so entscheidend.

Am wichtigsten ist, dass Eure Gäste sich wohl fühlen! Mit ihnen steht und fällt die Stimmung auf Eurer Hochzeit. Wenn Eure Gäste gut gelaunt sind, wird es wahrscheinlich nicht einmal auffallen, wenn das Ein oder Andere nicht wie geplant läuft.


Um Eure Gäste glücklich zu machen braucht es gar nicht viel. Mit wenigen Kleinigkeiten sorgt Ihr für strahlende Augen und lachende Gesichter:


Notfall-Kit: auf alles vorbereitet


Kaputte Reißverschlüsse, Strumpfhosen mit Laufmaschen, Blasen an den Füßen und Frisuren, die einfach nicht halten wollen - all das sind ganz typische Hochzeitspannen. Doch zum Glück kann man diesen kleinen Notfällen ganz einfach vorbeugen.

Stellt für Eure Gäste einfach ein Set voll nützlicher Kleinigkeiten zusammen, das Ihr dann in den Waschräumen Eurer Location platziert. Blasenpflaster, Näh-Set, Kaugummi, Haarspray, Deo, Fusselrolle, Fleckenstift, Tampons und was Ihr sonst noch so für wichtig haltet, gehören in Euer Notfall-Kit.


Solch ein Set ist übrigens nicht nur was für Frauen, sondern kann durchaus auch für Männer nützlich sein.


Regenschirm und Fächer: gewappnet für jedes Wetter


Keiner wünscht sich Regen für seinen Hochzeitstag, aber gegen das Wetter sind wir nun mal machtlos. Da hilft auch kein Anti-Regentanz, sondern nur gute Vorbereitung.

Haltet Regenschirme, Decken und Gummistiefel bereit, damit Eure Gäste den Rest des Tages nicht frierend oder in nassen Kleidern verbringen müssen.


Regen ist jedoch nicht das einzige Wetterextrem, das Euren Gästen zu schaffen machen kann. Sommer, Sonne, Sonnenschein – klingt erstmal nach dem perfekten Hochzeitswetter. Doch wenn die Temperaturen die 30 Grad Marke erst einmal knacken, kann die Wärme auch schnell zu einer unangenehmen Hitze werden.

Fächer, kleine Ventilatoren und feuchte Handtücher sind da ein Segen für Eure schwitzenden Gäste.


Flip-Flops: Schmerzfrei die Nacht durchtanzen


„Die hohen Schuhe, die zum Kleid einfach toll aussehen oder doch lieber die flache (nicht ganz so schicke aber dafür bequeme) Variante?“ Dieses Dilemma kennen wohl alle Frauen.

Für alle die nicht auf die hohen Schuhe verzichten wollen, können ein paar Flip-Flops zu später Stunde ein absoluter Lebensretter sein. Selbst in flachen Schuhen, können nach stundenlangem Stehen und Tanzen ganz schön die Füße schmerzen. Mit einem Korb voll Flip-Flops steht einer durchtanzten Nacht jedoch nichts mehr im Wege.

Auch für Locations mit unebenen Kieselwegen und Strandhochzeiten sind Flip-Flops das perfekte Accessoire für Eure Gäste.


Limonadenstand und Candy Bar: mit Leckereien den Tag versüßen


Trauung, Fotoshooting und eine Rede nach der anderen – all das steht an einem Hochzeitstag an, bevor es endlich Essen gibt. Da kann der Magen schon schnell mal anfangen zu knurren.

Sei es das klassische Flying Buffet zum Sektempfang oder eine kreativere Variante, bietet Euren Gästen unbedingt die Möglichkeit eines kleinen Snacks zwischendurch. Denn hungrige Gäste sind keine glücklichen Gäste!


Gegen akute Unterzuckerung ist die allseits beliebte Candy Bar immer eine gute Wahl. Die bunte Auswahl an Süßigkeiten weckt bei fast jedem schöne Kindheitserinnerungen.

Für alle, die es nicht so süß mögen, funktioniert das Ganze natürlich auch als Salty Bar.

Eine besonders kreative Idee ist eine „Pimp my Drink“-Station. Mit leckerem Sirup und frischen Früchten können Eure Gäste leckere Limonaden mischen oder einfach ihren

Prosecco aufpeppen.


Foto-Booth und Band: Langeweile ist verboten


Langeweile ist der Stimmungskiller überhaupt und genau deswegen darf die auf keinen Fall aufkommen! Besonders wenn Ihr Euer Paarshooting während der Feier einplant, ist es wichtig Eure Gäste in der Zwischenzeit zu beschäftigen.


Eine Foto-Booth-Station kommt bei Gästen immer gut an und beschert Euch auch noch eine Menge lustige und schöne Erinnerungsfotos. Auch eine tolle Band oder ein Karikaturenzeichner beschäftigen Eure Gäste und sorgen für jede Menge Spaß.

Wer die Wartezeit mit etwas Nützlichem verbinden will, bucht einen Tanzlehrer. Während Ihr in Ruhe Fotos macht, bekommen Eure Gästen einen kurzen Crashkurs und keiner kann nachher mehr behaupten er müsse sitzen bleiben, weil er nicht tanzen kann.

RIEKE RICHTER WEDDINGS

Euer Hochzeitsplaner für Berlin, Brandenburg, das Münsterland und ganz Deutschland

KONTAKT

E-Mail: 

Mobil:

+49 176 624 634 92

SOCIAL MEDIA

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

EMPFOHLEN VON

Bildschirmfoto 2018-11-24 um 21.05.14.pn
Bildschirmfoto 2018-11-24 um 20.54.17.pn

Rieke Richter Weddings

Berlin

© Copyright 2019 Rieke Richter Weddings