Suche

Sommerhochzeit - 7 Tipps für eine coole Hochzeit, trotz Hitze



Eure Hochzeit steht kurz vor der Tür und Euch beschäftigt langsam nur noch ein Thema - das Wetter. Alles ist geplant, aber was nur wenn das Wetter nicht mitspielt?

Doch dann die Erleichterung, die Wetter-App sagt strahlenden Sonnenschein voraus. Aber puh…. 30 Grad, ist das nicht etwas warm für eine Hochzeit?


Die meisten sehen vor Ihrem geistigen Auge jetzt wahrscheinlich schon verschwitzte Gäste, die hektisch versuchen sich Luft zuzufächern und sich am liebsten gar nicht bewegen, geschweigen denn tanzen, wollen. Aber keine Panik - das Wetter ist nunmal leider unberechenbar und deshalb seid ihr auf alle Eventualitäten vorbereitet….


Hier kommen 7 Tipps für Hochzeiten bei tropischen Temperaturen:


1. Schattenplätzchen schaffen


Unberechenbar war das deutsche Wetter leider schon immer - Regen und 10 Grad muss man hierzulande leider auch im Juli befürchten. Doch wenn uns der letzte Sommer eins gelehrt hat, dann dass es auch ganz anders geht. Wochenlange Hitze und Temperaturen über 30 Grad haben uns gezeigt, dass man wirklich mit allem rechnen muss. Wählt also unbedingt eine Location aus, die auch für heiße Tage gut ausgestattet ist. Wer eine Sommerhochzeit plant, sollte auf jeden Fall darauf achten, dass die Räumlichkeiten eine funktionierende Klimaanlage haben. Eine stickige und überhitzte Location ist ein absolutes No-Go und ein totaler Stimmungskiller.


Hat Eure Location einen großen Außenbereich? Vielleicht eine tolle Terrasse oder einen weitläufigen Garten? Dann verlegt doch einfach die ganze Feier direkt nach draußen. Es gibt nichts schöneres, als unterm Sternenhimmel die Nacht durchzutanzen. Denkt aber bitte trotzdem an genügend Sonnenschirme oder -segel, damit beim Essen keiner in der prallen Sonne sitzen muss.


2. Stay Hydrated


Der wohl wichtigste Tipp für Hochzeiten an heißen Tagen: sorgt für ausreichend Getränke! Mit Dehydration ist nicht zu spaßen und leider vergisst man während so einer Feier schnell mal genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Ein Limonadenstand oder eine “Pimp my Drink Station” kann hier ganz einfach Abhilfe schaffen. Waldbeere-Mango, Erdbeer-Minze oder die ganz klassische Zitronenlimo - da ist sicher für jeden was dabei und wer sich durch die ganze Auswahl testet läuft sicher nicht mehr Gefahr an Flüssigkeitsmangel zu leiden.


3. Sommertaugliches Styling


Besprecht mit Eurem Friseur unbedingt eine sommerliche Variante Eurer Traumfrisur und lasst Euch in Sachen hitzetauglichem Make Up vom Stylisten Eures Vertrauens beraten. So geht ihr sicher, dass Ihr nicht unter einer riesen Föhnfrisur eingeht und Euch die Schminke nur so auf dem Gesicht fließt. Ideal wären eine lockere Hochsteckfrisur und leichtes Make Up. Wasserfeste Wimperntusche ist als Braut sowieso immer ein Muss.


4. Ice Ice Baby


Was hilft an einem heißen Tag bitte besser, als ein leckeres Eis? Ganz genau, gar nichts!

Wer seinen Gästen - und sich selbst - eine Freude machen will serviert zum Empfang nicht nur ein Glas Sekt sondern auch ein leckeres Eis. Sorgt am besten für eine kleine Auswahl, damit auch wirklich für jeden etwas dabei ist.

Oder noch besser: Wie wäre es mit einem Eiswagen? Die sind ein super angesagtes und beliebtes Highlight auf jeder Sommerhochzeit. Da fangen nicht nur Kinderaugen an freudig zu glänzen.


5. Wasser marsch


Wo wir schon bei den kleinen Gästen sind: wer mit Kindern feiert sucht oft nach einer passenden Möglichkeit die Kleinen zu beschäftigen und bei Laune zu halten. Einfach ein paar Wasserpistolen und Wasserbomben bereithalten und ich wette mit Euch, dass sie - nachdem sie ihr Eis auf haben - den ganze Nachmittag beschäftigt sein werden.

Klingt nach einer kleinen Sauerei? Ist es wahrscheinlich auch, aber hey es ist ja nur Wasser und das trocknet auch ganz schnell wieder.


6. Sommerliche Accessoires


Oft heißt es “die kleinen Dinge machen den Unterschied”, das gilt in jedem Fall auch für Hochzeiten an heißen Sommertagen. Gastgeschenke, wie Fächer, kleine Handventilatoren oder coole Sonnenbrillen werden Euren Gästen eine große Freude machen und sind auch in Zukunft noch ziemlich nützlich.


Des Weiteren ist ein kleines Notfallkit mit Deo, Blasenpflastern, Sonnencreme, Flipflops, Haargummis und Co. eine riesen Erleichterung für jeden, der vielleicht etwas vergessen hat.


7. Keep cool


Ganz wichtig: entspannt bleiben! Macht das Wetter nicht zu einem größeren Stressfaktor, als es wirklich ist und genießt lieber die Sonne. Das ist Euer großer Tag und wenn Ihr cool bleibt, dann auch Eure Gäste.

1 Kommentar

RIEKE RICHTER WEDDINGS

Euer Hochzeitsplaner für Berlin, Brandenburg, das Münsterland und ganz Deutschland

KONTAKT

E-Mail: 

SOCIAL MEDIA

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

EMPFOHLEN VON

Bildschirmfoto 2018-11-24 um 21.05.14.pn
Bildschirmfoto 2018-11-24 um 20.54.17.pn

Rieke Richter Weddings

Berlin

© Copyright 2019 Rieke Richter Weddings